Startseite

Vom 4. bis 13. April wird es in Esens glitzern und funkeln:
Gemeinsam mit der Aktionsgemeinschaft Esens und Umgebung
(AEU) sowie dem Stadtmarketing hat die Stadt Esens die
Lichtinstallationsshow Glanzlichter in Esens“ auf die Beine gestellt.
Als Partner konnte der renommierte Lichtdesigner Andreas Boehlke
aus Berlin gewonnen werden.

Er sorgt während der zehn Tage dafür, dass Gebäude und Plätze in
derBärenstadt per Illumination in Szene gesetzt werden. Gleichzeitig
soll die Veranstaltung auch klimaverträglich sein. Der für die Außen-
veranstaltungen genutze NaturWatt-Strom® stammt zu 100
Prozent aus erneuerbaren Energien. Beim Besuch der Lichtkunst-
ausstellung in der Sparkasse können sie den CO2-Ausstoß ihrer An-
und Abreise ausgleichen lassen.

Neben der Lichtinstallation erwartet die Besucher Esens`ein
attraktives Rahmenprogramm. Zur Eröffnung der „Glanzlichter“
findet ein Fackelumzug durch die Stadt und eine pyrotechnische
Show vor dem Rathaus statt. Bis zum 13. April werden die Esenser
mit Unterhaltung verwöhnt. Beispielsweise stehen Musik unter
anderem von den Bands „T.U.S.H.“ und „Baumtraum“ , eine lange
Einkaufsnacht, eine Lichtkunstausstellung in der Halle der Sparkasse
oder der " Glanzlichter-Nachtlauf " auf dem Programm.




Eröffnung der „Glanzlichter Esens“:

4. April 2008 19:30 Uhr unter den Arkaden, Esens